Image

ICH FREUE MICH DARAUF, AUCH IHRER FAMILIE BEHILFLICH ZU SEIN.
SPRECHEN SIE MICH AN!


Ihre Hanna Poral

Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen


Kontakt

Image

ICH FREUE MICH DARAUF, AUCH IHRER FAMILIE BEHILFLICH ZU SEIN.
SPRECHEN SIE MICH AN!


Ihre Hanna Poral

Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen


Kontakt

WARUM ES WICHTIG IST:


„Die Vorstellung, in ein Alten- oder Pflegeheim ziehen zu müssen, ist oft mit großer Angst verbunden. So lange es eben geht, möchten ältere Menschen in ihren vertrauten, eigenen "vier Wänden" bleiben. Doch lassen das hohe Alter, körperliche Einschränkungen oder geringe Belastbarkeit die alleinige Führung eines eigenen Haushaltes nicht mehr zu.

Die eigenen, bereits erwachsenen Kinder wohnen häufig nicht vor Ort. Sie sind in ihrem eigenen Leben fest eingespannt.“


NIEMAND IST MIT DER SITUATION GLÜCKLICH:


Die betreuungsbedürftigen Eltern fühlen sich alleingelassen. Sie schaffen es einfach nicht mehr. Trotzdem wollen sie niemandem zur Last fallen.


Die Kinder haben für die ältere Generation kaum noch Zeit – dafür aber schlechtes Gewissen.


Und wenn Familienangehörige dennoch versuchen, Ihre Bedürftigen zu pflegen, fühlen sie sich oft stark belastet oder gar überfordert. Zudem fehlt schlicht die fachliche Qualifikation.

WARUM ES WICHTIG IST:


„Die Vorstellung, in ein Alten- oder Pflegeheim ziehen zu müssen, ist oft mit großer Angst verbunden. So lange es eben geht, möchten ältere Menschen in ihren vertrauten, eigenen "vier Wänden" bleiben. Doch lassen das hohe Alter, körperliche Einschränkungen oder geringe Belastbarkeit die alleinige Führung eines eigenen Haushaltes nicht mehr zu.

Die eigenen, bereits erwachsenen Kinder wohnen häufig nicht vor Ort. Sie sind in ihrem eigenen Leben fest eingespannt.“

Niemand ist mit der Situation glücklich:


  • Die Kinder haben für die ältere Generation kaum noch Zeit - dafür aber schlechtes Gewissen.

  • Die betreuungsbedürftigen Eltern fühlen sich alleingelassen. Sie schaffen es einfach nicht mehr. Trotzdem wollen sie niemandem zur Last fallen.

  • Und wenn Familienangehörige dennoch versuchen, Ihre Bedürftigen zu pflegen, fühlen sie sich oft stark belastet oder gar überfordert. Zudem fehlt schlicht die fachliche Qualifikation.


LÖSUNG:


Die häusliche 24-Stunden-Betreuung ist ein Betreuungsmodell, das für viele Menschen die Alternative zum Altenheim darstellt.



 

LÖSUNG:


Die häusliche 24-Stunden-Betreuung ist ein Betreuungsmodell, das für viele Menschen die Alternative zum Altenheim darstellt.


POLNISCHE BETRUUNGSKRÄFTE HELFEN,

DAMIT DIE PFLEGE ZU HAUSE GELINGT.

Sie erledigen den Haushalt, kümmern sich um die Grundpflege und sorgen für ein vertrauensvolles Zusammenleben. Sie richten sich nach den Gewohnheiten, Bedürfnissen und gesundheitlichen Aspekten des Pflegebedürftigen.

Sie helfen älteren Menschen zu Hause zurechtzukommen, um in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können.

Spaziergänge, Beschäftigungen und Spiele mit der Betreuungskraft machen Ihre Lieben glücklich und zufrieden. Die Betreuungskräfte sind eine persönliche Unterstützung für die Senioren, fördern und erhalten deren Selbstständigkeit.“

WIE LÄUFT ES AB?


Im persönlichen Gespräch oder nach einem ausführlichen Telefonat entsteht ein Bild von der Situation Ihres/Ihrer Angehörigen, vom Umfeld und Ihrem Bedarf.

Mit Hilfe eines Fragebogen, sorgen wir zusammen mit Ihnen dafür, dass nichts übersehen oder vergessen wird. So können wir auf der Basis Ihrer Vorgaben und Wünsche die für Sie geeignete Person aussuchen. Bereits innerhalb von 1-2 Tagen erhalten Sie einen Vorschlag von uns.

Nach Vertragsunterzeichnung legen Sie den Ankunftstermin fest. In der Zwischenzeit stehe ich Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.

IHRE VORTEILE:




Wir sind anerkannt als zertifiziertes Betreuungsunternehmen nach der AnFöVo (“Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstruktur in NRW”) für Leistungen gem. § 45b SGB IX.


Image
  • Sie werden umfassend über die aktuellen rechtlichen Regelungen, die angebotenen Leistungen und Betreuungsmodelle informiert.
  • Wir erläutern Ihnen in einem umfangreichen, kostenlosen Erstgespräch alle Einzelheiten zu Inhalt und Umfang der angebotenen Leistungen, u.a. Abgrenzung zwischen Grundpflege und Behandlungspflege.
  • Alle Betreuungskräfte, die über uns vermittelt werden, kennen wir persönlich – entweder aus vorangegangenen Einsätzen oder über sorgfältig geführte Telefoninterviews. Dabei werden die Pflegekräfte sowohl auf sprachliche, fachliche und persönliche Eignung überprüft.
  • Wir geben den Betreuungskräften ein klares Bild von den bevorstehenden Aufgaben, so dass der Rahmen der Tätigkeit im Vorfeld abgesteckt ist.
  • Wir sind sowohl für unsere Kunden, als auch für die Betreuungskräfte da und vermitteln bei anstehenden Problemen oder Missverständnissen umgehend.
  • Wir achten auf die Einhaltung der gegenseitigen Wertschätzung bei der häuslichen Betreuung. Nur wenn beide Parteien tolerant miteinander umgehen, ist auch eine vertrauensvolle und längerfristige Betreuung zu gewährleisten.

Dank der EU-Niederlassungsfreiheit ist es den polnischen Staatsangehörigen möglich, in Deutschland eine selbständige Tätigkeit (als Gewerbebetreibender oder Freiberufler) anzumelden und Dienstleistungen ohne arbeitsgenehmigungsrechtliche Beschränkungen anzubieten.
Alle unsere Betreuungskräfte haben ein Gewerbe in Deutschland angemeldet. Sie sind Krankenversichert.

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN:

Sehr geehrte Frau Poral,
(…) Selten haben wir so tolle und nette Menschen kennengelernt, welche sich rührend um meine Eltern kümmern und gekümmert haben. Das positive Ergebnis war, daß meine Eltern zumindest in den letzten 4-5 Monaten ambulant in ihrem eigenen Haus bei akzeptabler Lebensqualität bleiben konnten. (…)

Mit freundlichen Grüßen
Dr. rer. nat. Ch. Meisen aus Viersen

Sehr geehrte Frau Poral,
an dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen für die Vermittlung der Betreuungskräfte in den letzten Jahren bedanken.

Unsere Zufriedenheit können Sie auch daran ermessen, dass wir in unserem Bekannten- und Freundeskreis Ihre Agentur immer wieder empfohlen haben.

Mit freundlichen Grüßen
F. Müller aus Nettetal

Guten Morgen Frau Poral,
zunächst möchte ich mich erst einmal herzlich für die reibungslose Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken und hoffe, dass sich diese auch weiterhin so fortsetzt.

Mit Mariola haben Sie uns ja gerade wieder eine wunderbare Kraft geschickt, bei der ich mich sehr freuen würde, wenn wir sie nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen dürften.

M. Wittphal aus Nettetal

Guten Tag Frau Poral,

der Wechsel hat mal wieder super geklappt.

Danke

E. Coenen aus Wachtendonk

Hallo Frau Poral,
bevor nun auch die Zeit von Grazyna bei uns endet, möchte ich eine kurze Rückmeldung geben!

Grazyna ist bei meinen Eltern gut “angekommen”! Ich denke, sowohl mein Vater, als auch meine Mutter,  mögen die ruhige und sehr umsichtige Art von Grazyna. Sie ist sehr fleißig und gestaltet den Tagesablauf (ausgerichtet nach meinem Vater) eigentlich komplett selbstständig. Man kann sich absolut verlassen! Dazu hat sie ein sehr “waches” Auge auf alle Belange, die meinen Vater betreffen.

Leider war mein Vater mit 4 Lungenentzündungen nach einander nicht in “Bestform” und unsere Sorgen haben sich sicherlich auch so manches Mal auf die Stimmung im Elternhaus geschlagen…ABER, Grazyna hat uns allen mit ihrer netten Art immer nur gut getan!

Ihre Sprache und das Verständnis der Sprache sind ausgezeichnet…Fleißig lernt sie ihre deutschen Lektionen und freut sich über “gutes Feedback”!

Sie ist uns allen sehr, sehr ans Herz gewachsen!

A. Bunz aus Viersen


Image

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir gemeinsam auch für Ihre Lieben eine lebenswerte Zeit gestalten können.

Beschreiben Sie mir kurz die Situation und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit ich Sie zurückrufen kann.

Ich freue mich auf unser erstes Gespräch!

Ihre
Hanna Poral
Seniorenservice-HP

Tel. 02163 – 31868
Mobil: 0173 – 6335331
E-Mail: seniorenservice-hp(at)web.de
An Haus Clee 21, 41366 Schwalmtal

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Fusszeile der Seite.